Schulanmeldung und Schulstart

 

Schultüten
In Hessen sind die Kinder voll schulpflichtig, die im Einschulungsjahr bis zum 30. Juni das sechste Lebensjahr vollenden (§§ 58 bis 61 Hessisches Schulgesetz).

 

Wenn Ihr Kind zu dieser Altersgruppe gehört, müssen Sie als Eltern nicht selbst aktiv werden: Sie werden rechtzeitig von der für Sie zuständigen Grundschule angeschrieben und zur Anmeldung aufgefordert. Diese findet in den Monaten März und April des Jahres vor der Einschulung statt und zwar in der Grundschule, die ihr Kind besuchen wird.

 

Was dürfen Sie zur Schulanmeldung nicht vergessen? Auf keinen Fall das Kind, das Sie anmelden möchten. Es wird bei diesem Termin mit der Schulleiterin etwa eine Viertelstunde lang kleine Aufgaben erfüllen. Dabei wird überprüft, ob Ihr Sohn/Ihre Tocher alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulbesuch mitbringt. Sollte sich herausstellen, dass Fördermaßnahmen nötig sind (etwa ein Vorlaufkurs zur Verbesserung der Deutschkenntnisse), wird das mit Ihnen als Eltern genau besprochen.

 

Was Sie noch alles zur Anmeldung mitbringen müssen, können Sie dieser Checkliste (PDF) entnehmen.
 
Die Anmeldeformulare finden Sie im Downloadbereich.

 

Und ein „Kann-Kind“? Kinder, die in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember das sechste Lebensjahr vollenden, können als sogenannte „Kann-Kinder“ im selben Jahr eingeschult werden. Die Entscheidung darüber trifft die Schulleiterin auf Basis des Schnuppertags, der schulärztlichen Untersuchung und des Kita-Übergabebogens.

 

Wichtig: Wenn Sie Ihr Kind als „Kann-Kind“ einschulen möchten, müssen Sie sich bis März des Jahres vor der geplanten Einschulung selbst an Ihre zuständige Grundschule wenden. Sie werden nicht von der Schule zur Anmeldung aufgefordert. Sollten Sie sich nicht vorzeitig anmelden, werden sie im Folgejahr von der Schule angeschrieben und zur regulären Anmeldung aufgefordert.

 

Hier können Sie sich darüber informieren, welche Fertigkeiten und Fähigkeiten Ihr Kind zu einem erfolgreichen Schulstart mitbringen sollte.

 

Welche Grundschule für den Schulbezirk zuständig ist, in dem Sie wohnen, erfahren Sie hier.
Sekretariat
Friedrich-Ludwig-Jahnschule
Karlstr. 21-25
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 – 312226
Fax 0611 – 314989
info@fljs.de
Kontakt für die Presse
Schulleiterin Kathrin Schalke
Telefon 0611 – 314283
kathrin.schalke@wiesbaden.de