Ehrenamtliche Unterstützer

 

DeutscheBankHelfer
Ohne die großzügige Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer wäre die Jahnschule nicht das, was sie ist. Es gäbe keine Schulbibliothek, keine frisch gestrichenen Klassenräume, keine „Vorleser“. Wir könnten auch nicht so schöne Feste feiern und keine kostenlose Förderung für Kinder anbieten, die in ihrem eigenen Zuhause wenig Unterstützung erfahren.
 
Neben den Eltern, die sich an vielen Stellen für die Schule einsetzen, profitieren wir enorm von den engagierten Freiwilligen aus dem Projekt „Ehrenamt Schule“ in Wiesbaden. Zurzeit sind das elf Männer und Frauen, von denen manche berufstätig, andere bereits im Ruhestand sind. Sie lesen den Kindern vor und unterstützen sie beim Lesenlernen. Andere stehen ausgewählten Kindern nachmittags bei ihren Hausaufgaben zur Seite und nehmen sich dabei die Zeit, auf den Förderbedarf und Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes einzugehen. Unser ehrenamtlicher Streitschlichter vermittelt zwischen „Kampfhähnen“ und zeigt ihnen Wege auf, wie sie selbstständig Konflikte lösen können.
 
Von großem Wert für die Schule ist auch der traditionelle Aktionstag „Wiesbaden engagiert“: Dabei kommen jedes Jahr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter örtlicher Unternehmen zu uns in die Jahnschule und packen kräftig mit an. Für die Unterstützung in den letzten Jahren danken wir: Dem Umweltamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Marktforschungsinstitut MaritzCX Wiesbaden, Dow Corning, Taunus Auto, der Schufa, dem Statistischen Bundesamt, KPMG, it.allions sowie die Industrie- und Handelskammer Wiesbaden.
So erreichen Sie uns
Friedrich-Ludwig-Jahnschule
Karlstraße 21-25
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 – 312226
Fax 0611 – 314989
info@fljs.de

Stadtplan >>

Die Jahnschule in Zahlen
  • gegründet 1953
  • 347 Kinder
  • 23 Lehrerinnen und Lehrer
  • 1 Referendarin
  • 15 Klassen, eine Vorklasse
  • dreizügig und vierzügig
  • 126 Betreuungsplätze (unterschiedliche Modelle)
  • 20 Plätze in der Hausaufgabenhilfe