Wie wir Sankt Martin feiern

St MartinIm Laufe der Jahre hat sich der Sankt-Martins-Umzug an unserer Schule zu einem spannenden Erlebnis für unsere Schüler und zu einem festen Ereignis im Schulviertel entwickelt.
Nach einer szenischen Darstellung der Handlung, bei der die Kinder und Eltern in einem von einer Lichterkette gebildeten Kreis stehen, in dessen Mitte ein großes Feuer lodert, laufen alle los. Vorneweg Sankt Martin auf dem Pferd, dahinter viele Klassen unserer Schule mit selbstgebastelten oder mitgebrachten Laternen, dazwischen spielt ein Blechbläserensemble Martinslieder. Nach dem Umzug durch das Viertel, bei dem sich viele ehemalige Schüler anschließen, gibt es auf dem Schulhof für die Schüler einen leckeren „Weckmann“. Der Förderverein hat für alle ein heißes Getränk und einen kleinen Imbiss vorbereitet, die man gegen ein geringes Entgeld erwerben kann. Dieses schöne Erlebnis für unsere Schüler ist nicht mehr weg zu denken von unserer Schule, denn schon bald nach den Sommerferien kommen die ersten Fragen: Feiern wir wieder Sankt Martin?

Ulrike Ziegenhain