Alessia und Miko berichten vom Lesewettbewerb in der Vierten

VorlesewettbewerbWir hatten nach den Osterferien einen Lesewettbewerb in unserer Klasse, weil wir die besten drei Leser auswählen mussten. Jeder las eine Textstelle von einem beliebigen Buch vor. Die anderen Kinder durften Punkte von eins bis drei vergeben. Am Donnerstag, den 10.07.2014, lasen die drei besten Kinder von jeder vierten Klasse in der Bücherei vor. Frau Schwartz, Frau Diebel, Frau Toraman, Frau Horlebein und Frau Gontscharow waren die Jury. Wir bekamen einen fremden Text und hatten fünf Minuten Zeit zum Üben. Dann lasen alle nacheinander vor. Wir waren alle sehr aufgeregt. Es hat sehr viel Spaß gemacht.
Die Sieger ehrt Frau Schwartz am letzten Schultag vor den Sommerferien im Ferienkreis.

Alessia und Miko