Unsere Projekte

 

PodestBücherei
Eine wichtige Aufgabe des Fördervereins ist das Einwerben von Spendengeldern, um Projekte zu verwirklichen, für die im Budget der Schule nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Vorstand und Mitglieder setzen sich darüber hinaus auch tatkräftig – und indem sie ihre beruflichen Kompetenzen einbringen – für die Schule ein.
 
Wir freuen uns, dass wir – durch eine größere Bußgeldspende und die Unterstützung des Ortsbeirats – mehrere Klassenräume mit Akustikdecken ausstatten konnten. Der Gewinn für die Lernatmosphäre ist enorm, weil die Decken einen Großteil der störenden Nebengeräusche schlucken. Dank eines Architekten im Vorstand hat der Förderverein den Einbau auch fachlich von A bis Z betreut.
 
Ein großes Ziel haben wir uns mit der naturnahen Umgestaltung unseres Schulhofs gesetzt. Zwar gibt es inzwischen ein Sportfeld im Innenhof, aber überwiegend besteht der Hof nur aus einer tristen Asphaltfläche. Das wollen wir ändern, dafür gibt es schon ausgearbeitete Pläne, jetzt fehlt nur noch das Geld – und wenn es soweit ist, sicher auch Arbeitskraft! Daher freuen wir uns über Ideen und Kontakte, etwa zu Firmen, die uns unterstützen könnten. Wir haben inzwischen ein Schulhof-Komitee gegründet, schreiben Stiftungen an, haben einen Sponsorenlauf mit den Schulkindern organisiert und wollen im Herbst 2015 im Rahmen einer Sponsoring-Aktion unter den Unternehmen im Viertel „Schulhofpaten“ werben. Wer weitere Ideen hat oder sonst wie mithelfen mag – bitte beim Förderverein melden, wir freuen uns!
 
Stolz sind wir auch auf die Schulzeitung, die der Förderverein jedes Jahr kostenlos an alle Schüler ausgibt. Wir kümmern uns nicht nur um Spendengelder für den Druck der Zeitung, sondern sammeln Artikel aus den Schulklassen ein, schreiben Texte und gestalten die Schulzeitung bunt und ansprechend. Dafür Dank an alle Förderer und Unterstützer!
 
Auch diese Website hat der Förderverein geplant, realisiert und finanziert. Wir freuen uns, dass sich Eltern, Schüler und alle, die sich für die Jahnschule interessieren, nun endlich auch im Internet über Aktivitäten der Schule und des Förderverein informieren können.
 
Mit der Einführung der ganztägig arbeitenden Schule nach Profil I ist neuer Verwaltungsaufwand auf uns zu gekommen. Denn Träger der Ganztagsbetreuung ist der Förderverein, er stellt auch die Arbeitsverträge der Betreuungskräfte und Honorarkräfte aus. Inzwischen ist es in enger Kooperation mit der Schulleitung gelungen, professionelle Strukturen aufzubauen, die Entlastung für uns schaffen. Grundsätzlich glauben wir, dass es der Jahnschule gut tut, ein Ganztagesprogramm anzubieten , das sukzessive ausgebaut wird.
 
Seit Jahren unterstützt der Förderverein das Angebot der Hausaufgabenbetreuung an der Schule. Wir finanzieren – mit Zuschüssen der Stadt – die Betreuungskräfte und übernehmen die Verwaltung.
 
Kleinere Anschaffungen wie Bücher für die Schulbibliothek oder Spielgeräte hilft der Förderverein mit zu finanzieren.
 
Und natürlich gibt es all die fleißigen Mitglieder, die jedes Jahr beim Aufbau der Schulfeste mit anpacken, Kuchen spenden oder beim Verkauf von kulinarischen Köstlichkeiten helfen. Vielen Dank an alle! Ohne Sie und euch alle wäre das gar nicht möglich!
So erreicht ihr uns
Förderverein
Friedrich-Ludwig-Jahnschule e. V.
Karlstraße 21-25
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 – 312226
foerderverein@fljs.de
Spendenkonto

Wiesbadener Volksbank eG
BLZ 510 900 00
Kontonr.: 6258409
IBAN:
DE08 5109 0000 0006 2584 09

Auch unser Mitgliedsbeitrag ist als Spende absetzbar!

Mitgliedsantrag (PDF) einfach ausfüllen und an unsere Adresse senden – oder in unseren Briefkasten neben dem Lehrerzimmer stecken.