Die Betreuende Grundschule

 

Ausflug der BGS.

Ausflug der BGS-Kinder ins Grüne.

Bereits seit 2002 gibt es an der Jahnschule die „Betreuende Grundschule“ (BGS). Diese Einrichtung des Amts für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden stellt in enger Kooperation mit der Grundschule ein Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht bereit. Vier Schulsozialarbeiter/-innen bilden das Team der BGS. Sie sind nicht nur für die hier betreuten Kinder wichtige Bezugspersonen, sondern übernehmen auch darüber hinaus in der Schule wichtige sozialpädagogische Aufgaben (siehe unten).

 

In der BGS stehen zurzeit 45 Betreuungsplätze zur Verfügung, davon:

  • 36 Ganztagsplätze (Montag bis Freitag, 7.30 bis 17 Uhr): 170 Euro monatlich + Beitrag für das Mittagessen;
  • 9 Dreiviertelplätze (Montag bis Freitag, 7.30 bis 15 Uhr): 150 Euro monatlich + Beitrag für das Mittagessen;
  • zusätzliche Plätze nach Betreuungsbedarfsmeldung (BBM) für Elternteile in der Aus- und Weiterbildung (vermittelt durch das Kommunale Jobcenter des Amtes für Soziale Arbeit).

Zauber unserer Welt: Kinder-Kunst-Projekt der BGS.

 

Alle Kinder erhalten ein Mittagessen. Von 14 bis 15 Uhr ist Hausaufgabenzeit, dabei werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und von den Schulsozialarbeiter/-innen beaufsichtigt. Nachmittags besteht die Möglichkeit, an Arbeitsgemeinschaften teilzunehmen. Beliebt sind Fußball und andere sportliche Angebote, aber auch Theater-, Foto-, Kunst- und Vorlese-AGs sowie Projekte, die auf Ideen der Kinder selbst zurückgehen (etwa eine Tanz-AG).

 

Soziales Miteinander, Selbstorganisation und Mitbestimmung werden in der BGS groß geschrieben. So findet immer dienstags ein Plenum statt, bei dem die Kinder ihre Anliegen und Ideen einbringen und in dessen Rahmen sie Lösungen für aufkommende Konflikte entwickeln.

 

Ein weiteres Plus der BGS für die Schule ist die jahrgangsübergreifende Klassenbetreuung, die die Schulsozialarbeiter/-innen in Kooperation mit den Lehrer/-innen anbieten. Ziel ist es, mithilfe sozialpädagogischer Methoden das soziale Gefüge in den Klassen zu fördern und Problemlagen im Miteinander zur Sprache zu bringen. Außerdem umfasst das Jugendhilfeangebot der BGS die Einzelfallarbeit mit Kindern, die einen besonderen Betreuungs- und Unterstützungsbedarf haben.

 

Information und Vormerkung
Mittagessen BGS und GT
Die Anmeldung für das Mittagessen erfolgt direkt beim Caterer El Tucano. Formulare für BGS-Kinder und die Kinder im Ganztagsprogramm gibt es in der Schule oder hier zum Download:

Anmeldung Mittagessen

Zuschussantrag Mittagessen

Menüplan El Tucano